logo

Suche
nicht angemeldet



Neues aus den JANUN-Gruppen und Projekten
JANUN Göttingen 24.05.16: JANUN Göttingen beim SYNAGIEREN-Wirkcamp (JANUN Göttingen) DJN 18.05.16: Libellen in Mitteldeutschland (DJN) DJN 12.05.16: Kohle stoppen – Klima schützen: Für eine demokratisch organisierte Energieversorgung (DJN) DJN 29.04.16: April: Insektenfalle im Frühlingswald (DJN) Allmende 27.04.16: Frühsommer-Camp 10.6. – 20.6.2016 (Allmende) JugendUmweltPark Braunschweig (Ökoscouts) 18.04.16: Veranstaltungen 2016 (JugendUmweltPark Braunschweig (Ökoscouts)) 16.04.16: Pflanzentauschbörse (JugendUmweltPark Braunschweig (Ökoscouts)) DJN 19.03.16: März: Der frühe Vogel… (DJN) DJN 19.03.16: Januar: Blühende Pflanzen im Winter (DJN) 03.03.16: Minigartenwerkstatt (DJN)
Nächste Veranstaltungen

31.05.16: Vortrag

03.06.16: Natur- und Umweltpädagogik

04.06.16: Fortbildung für Naturgeburtstagsteamer*innen

04.06.16: Silent Climate Parade Hannover

09.06.16: Synagieren Wirkcamp Göttingen

Der Weg der Waffen

Zu Gast sein wird Dr. Mathias John. Er engagiert sich im Rahmen seiner Amnesty-Arbeit schon lange mit den Themen Rüstungskontrolle, Waffenhandel und unternehmerische Verantwortung. Während Mathias John die Arbeit einer zivilgesellschaftlichen Organisation zum Thema erläutert, wird ein weiterer Experte dies wissenschaftlich einordnen und ergänzen.

Welche Rolle spielt die Lobby von Rüstungsunternehmen beispielsweise in Deutschland? Worauf legt die Wissenschaft ihren Fokus beim Thema Rüstungsexporte? Wer entscheidet darüber, ob Waffen exportiert werden dürfen? Welche Machtstrukturen wirken hier?

Eine Veranstaltung der Amnesty International Gruppe zu Presse- und Meinungsfreiheit und der Hochschulgruppe Hannover.

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1507826756189804/

letzte Aktualisierung: 24.02.2016, Franziska Lorenz

Kommentare