Franziska Lorenz

Jugendbildungsreferentin

Franziska Lorenz, Dipl. Sozialwirtin, ist seit 2012 bei JANUN.

Hier ist sie unter anderem zuständig für die Begleitung der Freiwilligen im Ökologischen Jahr (FÖJ). Ebenso begleitet Franziska JANUNs offenen Vorstand (Brüter) bei seiner Arbeit. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Öffentlichkeitsarbeit von JANUN, d.h. social media, Newsletter, Homepagegestaltung und co. Franziska hat 2016 die Silent Climate Parade von Berlin nach Hannover geholt und ist zuständig für die Unterstützung und Vernetzung der jeweiligen SCP-Teams in Hannover, Lüneburg, Göttingen und Oldenburg.

Franziska ist in Eisenach, einem kleinen idylischen Städtchen in Thüringen, aufgewachsen. Sie hat in Göttingen und Valencia Sozialwissenschaften studiert. Im Anschluss an ihr Studium zog es sie für ein Praktikum und zum Schreiben der Diplomarbeit nach Berlin. Nach fast 3 Jahren Großstadtfeeling ist sie dann 2012 in Hannover gelandet. Hier hat sie projektweise für JANUN bereits öfters den  alljählichen JANUN-Kongress (mit)organisiert, bei Campact e.V eine Energiewendekampagne mitgestaltet und Projekte beim Wissenschaftsladen Hannover e.V. koordiniert.

Nach anfänglicher Skepsis, hat sie die Stadt Hannover mit ihren unzähligen Parkanlagen, Badeseen und Chillout-Brücken sehr ins Herz geschlossen. Franziska mag Sommer (mit viel Sonne, gern auch Strand), Fahrradfahren und bunte Fassaden. Sie mag nicht: Paprika, Kälte, Rassismus!