Klima-Challenge

Podcast-Reihe zum Jahresbeginn

Unser Start ins Jahr wird klimatisch!

In vier KlimaChallenge-Podcasts nehmen sich JANUN- und BUNDjugend-Aktive verschiedenste Themen rund um die Themen Klimakrise und klimafreundliches Leben vor.

KLIMA-CHALLENGE PODCAST #1

Romina und Michel im Gespräch über den Geschenke- und Verpackungswahn zu Weihnachten, über die Haltbarkeit von Neujahrsvorsätzen, die positiven Seiten von sozialem Druck und 500.000.000 tote Tiere in Australien.

KLIMA-CHALLENGE PODCAST #2

Zoe, Neele und Jörn im Gespräch über Nudelfreitage und Pilztrips, über Gerechtigkeitsbewusstsein und schlechtes Gewissen, versteckte Tiere, versehentlichen Veganismus und darüber, wie sie sich gegenseitig inspirieren.

Anton und Zoe im Gespräch über ein Jahr FridaysForFuture Hannover, über selbstgestrickte Klamotten und selbst gemachte Seife, über den Einstieg ins politische Engagement, die Veränderungen im eigenen Leben und darüber, dass FFF nicht nur freitags läuft!

KLIMA-CHALLENGE PODCAST #3

Kira und Melina im Gespräch über Minimalismus - über eine Wanddeko aus T-Shirts, darüber, was ein "aber" beim Anziehen auslösen und wie glücklich tauschen, ausleihen und verschenken machen kann. Darüber, warum wir Angst haben, die Nachbar*innen nach ihrem Staubsauger zu fragen und darüber, wie Minimalismus dabei helfen kann, sich selbst noch einmal neu kennenzulernen.

KLIMA-CHALLENGE PODCAST #4

Verrückt - hier kommt schon die letzte Folge unseres Klima-Challenge Podcasts. Aber da es uns solchen Spaß gemacht hat, bleiben wir dabei - von jetzt an wollen wir jeden letzten Freitag im Monat die Podcastwelt bereichern :) Ihr könnt euch also schon auf den 28.02. freuen!

Und dieses mal? Elisa, Wolf und Katrin über langweilige Saunagänge und laute Musik, darüber, warum es manchmal Wut statt Yoga braucht und was Strukturen mit nötiger Nachhaltigkeit zu tun haben. Außerdem: die Menschen im Landesjugendbüro über die Dinge, die sie gern ändern würden :)