Neue So­ci­al Me­dia Kanä­le für JA­NUN

Twitter, Instagram und YouTube sind (re-)aktiviert

Nachdem in den letzten Monaten einige neue motivierte Gesichter im JANUN-Team aufgetaucht sind, sorgen diese langsam für einige Veränderungen.


Neben dem laufenden Facebook-Account von JANUN wurden nun auch zwei neue Profile erstellt.

Da immer mehr junge Menschen gut über Instagram zu erreichen sind, werden hier seit kurzem auch Fotos aus dem Netzwerk hochgeladen (@janun_nds). Auch ein neuer Twitter-Account ist angelegt (ebenfalls @janun_nds), so können nun kurze Nachrichten und Mitteilungen schnell an ein großes Publikum geschrieben werden. Dieser läuft langsam an, etwa Umweltminister Stefan Wenzel verfolgt nun die Tweets von JANUN.


Zu guter Letzt unterliegt momentan der YouTube-Kanal (Jugendumweltnetzwerk JANUN e.V.), der bisher leider nur sehr wenige Menschen erreichen konnte, einer Generalüberholung und wird in Zukunft hoffentlich von einem ansprechenden Design und höherer Aktivität geprägt sein.


Also, besucht uns gerne auf Twitter und Instagram sowie bald auch YouTube, wenn ihr keine Neuigkeiten aus dem Netzwerk und insbesondere dem Landesjugendbüro verpassen wollt!


Twitter: https://twitter.com/JANUN_NDS

Instgram: https://www.instagram.com/janun_nds/

YouTube: https://www.youtube.com/user/JANUNvideo