Sup­port, Spaß & Schnacken - der Mai Ko­Ra

Netzwerktreffen bei KogU

Moin!

Gestern noch im wunderschönen Greene bei strahlendem Sonnenschein, heute schon wieder im regnerischen Hannover. Wie cool!

Naja eine Beschwerde ist dieses Wochenende definitiv nicht wert, vielmehr ein rießengroßes Danke an das Kollektiv für gelebte Utopie und das Orga-Team aus dem LaJuBü!
Wir hatten unser regelmäßiges JANUN-Netzwerktreffen dieses mal vom 24.-26 Mai in Greene und durften die tollen Menschen im Kollektiv und ihre schöne Lebensumgebung kennen lernen.

Es war ein buntes Wochenende, das an Kreativität, Austausch und Vielfalt wohl kaum zu überbieten ist:

Kanufahren auf der Leine   -   Workshop zur Energiewendesituation Deutschlands   -   GRASS (Grassroot-Aktivismus Skillsharing - im Garten)   -    Demo gegen Rechts   -   WimmelWimmelWimmel-Bilder   -   Geschichtstauchgang auf der Burgruine   -   tiefgründige Blicke in den Sternenhimmel   -   klassisches Werwolf-Teambuilding / -destructing ;)     und ganz viel leckeres Essen!

"Offiziell" wars schon auch

Soweit nur ein kompakter Rundumschlag.
Natürlich haben wir uns auch mit so wundervollen Dingen wie der Seminarrichtlinie, der tollen neuen Seminardatenbank (Danke Adrian & Hedwig) und dem Flexitopf beschäftigen dürfen;) und auf die Art ein paar weitere Schritte gemacht, um uns als Netzwerk unser Wirken zu erleichtern und zu stärken.

Während des sehr lockeren und freien Programms war außerdem viel Zeit, um stärker untereinander in Kontakt zu kommen, neue Gesichter kennen zu lernen, uns gegenseitig zu Helfen oder Partner*innenschaften zu starten.

Insgesamt gingen wir glaube ich alle super gelassen und bereichert aus dem gemeinsamen Wochenende, freuen uns auf jeden weiteren KoRa aber besonders wohl wieder auf den nächsten im Sommer!