Andrea Klein

Praktikantin der BUNDjugend Niedersachsen

Ich bin Andrea und unterstütze seit September 2018 als Praktikantin die BUNDjugendNiedersachsen für drei Monate.

Als Jahrgang 1999 bin ich in meinem jugendlichen Leben nicht recht weit gekommen: Hannover, meiner Heimatstadt, habe ich bisher (noch) nicht den Rücken gekehrt. Und bis es soweit ist, klapper ich nochmal Hannovers netteste Vereine durch, wie JANUN eben!

Im vergangenen Jahr habe ich mich viel im sozialen Bereich engagiert: Ich habe Auszubildenden mit Einschränkungen im Berufs- und Schulalltag assistiert und junge Erwachsene mit Behinderungen auf Ferienfreizeit begleitet. In einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Körperbehinderung habe ich Kinder beim Lernen unterstützt. Zuletzt habe ich als Teamerin in Sommercamps mit Kindern Wälder erforscht.

Mein Praktikum bei der BUNDjugend ist für mich eine Gelegenheit, mich anderweitig zu orientieren und mich mit Themen auseinander zu setzen, die mir immer wichtiger werden, wie den Klimawandel, Konsumverhalten und die Möglichkeiten eines gemeinsamen Miteinanders.

In meiner Freizeit bin ich gerne unter Menschen, spiele Klavier (und probiere mich seit kurzem an der Gitarre), schreibe oder entspanne mit einem Buch.