Muriel Herrmann

Jugendbildungsreferentin
Dipl. Umweltwissenschaftlerin, ist seit 2008 bei JANUN.

Muriel findet ihr meist im JANUN-Büro Lüneburg. Dort unterstützt sie die JANUN Lüneburg e.V. bei allerlei JANUN-Aktivitäten, u.a. dem Promotor*innen-Programm und betreut die dortigen Freiwilligen im ökologischen Jahr. Zusätzlich ist sie Teil der Landesgeschäftsführung bei JANUN, so dass ihr sie auch tageweise im LaJuBü antrefft. Auch betreut sie die landesweiten Projekte Queeres Gewimmel und EcoNa und unterstützt den Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen als Vorstandsmitglied.

Muriel ist in Bayern geboren, was man ihr (fast) nicht mehr anhört und war nach der Schule ein Jahr in Mexico. Sie studierte in Lüneburg und Toledo (Spanien). Freiberuflich arbeitet sie zu den Themen „Theater der Unterdrückten“, „Moderation“, „Informelle Umweltbildung“, „Earth Education“ und „Regiogeld“. Wenn sie nicht arbeitet, findet man sie im Wohnprojekt „Lebendige Nachbarschaft“ mit ihren und vielen anderen Kindern im Garten. Manchmal verkrümelt sie sich aber auch mit Tee und Schokolade hinter einem dicken Wälzer.