Mitten in der Stadt, nahe des Krankenhauses und unweit des Kurparks.
Im Kleingartenverein „Am Schildstein“, Garten Nr. 117+118 entsteht in diesem Jahr ein Naturgarten unserer Initiative „Wir.Lernen.Natur“.

Dieser Garten wird ein 1000qm großer Biotopgarten mit Senkgarten und Teich, Vogelhecken, Stauden für Schmetterlinge, Tothölzer für Wildbienen, Sandarium, etc. und einem Permakulturbereich.

Unser Projekt des essbaren Wildpflanzenparks* wird weiterhin verfolgt, doch aufgrund der Coronasituation und den Aufräumarbeiten nach hinten verschoben.

Wir als Initiative wollen naturpädagogische Bildungsinhalte vermitteln und als Ort für bestehende Organisationen, Vereine, etc., die ebenfalls dieses Ziel verfolgen, unterstützend dienen.

„Wir.Lernen.Natur“ ist ein naturpädagogisches Projekt, bei dem Bildungsworkshops für groß und klein rund um das Thema Heimische Natur stattfinden werden.

Ziel unseres Projekts ist eine umweltethische Bildung und das Vermitteln eines positiven Menschenbildes.

  • Wir lernen mit und von der Natur.
  • Wir lernen über Nährstoffkreisläufe, welche Wildpflanzen essbar sind, wie sich Insekten entwickeln und
    Permakultur funktioniert.
  • Wir lernen über Artenvielfalt und Achtsamkeit.

Kurzum: „Wir.Lernen.Natur.“"