Ak­ti­ons­rad­tour mit Le­go...was?

Osnabrück bis Drebber
Auf Google Maps anzeigen
Mit dem Fahrrad zu allen Stationen der Wertschöpfungskette von Lupine, Ackerbohne und Soja: das erwartet euch am Wochenende vom 15. – 17. Juni. Gemeinsam besuchen wir vier Stationen, von Aussaat über Anbau bis zur Verarbeitung zu Tierfutter oder zu leckeren Soja-Alternativen für den menschlichen Verzehr.
Wir lernen aber auch die Risiken des Anbaus, seine Herausforderungen und Schwierigkeiten kennen. Auf die Tour laden wir Vertreter*innen aus verarbeitenden Betrieben und Referent*innen ein, die die globale Perspektive auf Tierfutterimporte und die Situation in den Anbauländern im globalen Süden vermitteln. Wir kommen mit eine*r Vertrete*inr des niedersächsischen Landvolks ins Gespräch und laden zu einem Austausch mit dem Gründer des Regenwaldinstitutes aus Freiburg ein.
Die Tour beginnt voraussichtlich in Osnabrück und endet in der Nähe von Drebber. Untergebracht sind wir in Gemeinschaftsunterkünften auf dem Weg, ein Begleitauto transportiert unser Gepäck von einer Station zur nächsten.

+++ SAVE THE DATE: Du möchtest mitradeln? Dann schreib eine Email an info@aktion-agrar.de+++