Earth Day 2017

Internationaler Tag der Mutter Erde

Earth-Day
Bild: Pixabay

Am 22. April ist weltweit Earth Day.

Hintergrund: Nach der gescheiterten Klimakonferenz 2009 in Kopenhagen, lud der bovilianische Präsident Evo Morales zum Internationalen Tag der Mutter Erde 2010 ein. Seit dem wird der Tag der Erde nun offizielle Internationaler Tag der Mutter Erde genannt, und jedes Jahr wiederholt.

An diesem Tag finden überall auf der Welt verschiedene Aktionen statt, unter anderem wird der March for Science in Washington D.C. an diesem Tag statt finden, um weltweit "gegen Wissenschaftsfeindlichkeit in der Gesellschaft und „für den Wert von Wissenschaft und Forschung als eine Lebensgrundlage unserer offenen und demokratischen Gesellschaft“ zu demonstrieren.

In Deutschland steht der diesjährige Tag unter dem Motto "Green IT für's Klima - Unsere Kommunikation wird grüner!".
Green-IT soll Flagge zeigen für den nachhaltigen Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und deren Anwendung pro Klima- und Umweltschutz. Dabei geht es um die nachhaltige Maximierung des gesamten Produktlebenszyklus die zu einer deutlichen Entlastung der Umwelt führen soll.
Weitere Informationen dazu und zu weiteren Punkten gibt es hier.

Macht mit und engagiert euch für die Rettung unserer einzigen Heimat, der Erde.