Tan­zen für den Kli­ma­schutz

Wie geht das?

Silent Climate Parade
Photo: Stefan Koch
Lüneburg, Seminarraum im Heinrich-Böll-Haus, Katzenstr. 2
Auf Google Maps anzeigen
Facebook-Event
Kontakt: Hans Ziegler hans@janun.de
organisiert von SCP Logo clean Silent Climate Parade

Tanzwütige, Klanggenießer*innen, Veranstalter*innen und Klimaschützer*innen aufgepasst!

Du wolltest schon immer mal eine mobile Party planen? Du hast Lust mit neuen Mitteln zu protestieren? Oder willst Du allgemein etwas lernen zur Organisation von Freiluftveranstaltungen? Dann komm am 15. Februar um 16 Uhr in den Seminarraum des Heinrich-Böll-Haus Lüneburg (Katzenstr. 2)!


Dort wollen wir die Silent Climate Parade vorstellen, eine Demo, bei der mit Musik über Kopfhörer tanzend für den Klimaschutz geworben wird. Du kannst mithelfen, dass Lüneburg sich dieses Jahr den Städten Berlin, Hannover, Mainz und Essen anschließt und mit ganz viel Spaß mehr Klimaschutz einfordert!

Auch wenn Du am 15. Februar keine Zeit haben solltest, melde Dich gerne bei Hans unter hans@janun.de. Du wirst dann über weitere Termine informiert.


Darüber hinaus wird es Mitte April (voraussichtlich am 14. April) einen Workshop zum Thema "Draußen veranstalten" geben. Wir wollen gerne wissen, was Du dort lernen willst - schicke Deine Ideen und Wünsche einfach an Hans unter hans@janun.de.