Wirk.Mach(t).Treffen #09

Direkte Demokratie - wie kann das aussehen?

Beschreibung:

Gemeinsam mehr bewegen: Voneinander wissen und Synergien nutzen! In der Region Lüneburg sind zahlreiche Menschen ehrenamtlich engagiert und bewegen damit viel. Doch oft tauchen Probleme oder Hindernisse im Engagement auf und die Belastung einzelner ist hoch. Um das in den verschiedenen Initiativen vorhandene Wissen zu nutzen und gemeinsam mehr zu bewegen, finden im Rahmen des Eine Welt-Promotor:innen-Programms seit Anfang 2019 regelmäßig Vernetzungstreffen, die "Wirk.Mach(t).Treffen", statt.

Das nächste Wirk.Mach(t).Treffen steht unter dem Fokus "Bürgerbegehren".

Was heißt es ein Bürgerbegehren zu starten? Wie sieht diese Form der direkten Demokratie aus? Welche aktuellen Themen gibt es in Lüneburg? Darum geht es beim nächsten Vernetzungstreffen für Ehrenamtliche in Lüneburg.

Das Treffen am 26.08.20, 19:30 bis ca. 21:30 Uhr findet digital über Zoom statt (Raum: 834 9933 2290, Schlüssel: 092850). Je nach den dann geltenden Corona-Bedingungen wird es auch ein analoges Treffen zu gleicher Zeit im mosaique geben. Eingeladen sind alle Ehrenamtliche und Interessierte, insbesondere im sozial-ökologischen Bereich. Wer Fragen zur Technik hat, kann sich gerne melden.

Informiert bleiben? Schreib an eine-welt@janun.de (Eva)

Auch spontane Teilnehmende sind herzlich willkommen :)

Eine gemeinsame Veranstaltung von JANUN Lüneburg e.V. im Rahmen des Eine Welt-Promotor*innen-Programms in der Region Lüneburg und dem Heinrich-Böll-Haus Lüneburg.