Corinna Baumann

Projektkoordinatorin für "Stadt, Land im Fluss!"

Corinna ist seit September 2020 als Koordinatorin für das BUNDjugend-Projekt „Stadt, Land im Fluss!“ tätig. Hier unterstützt sie junge Menschen im städtischen und ländlichen Raum dabei, ihre Projekte umzusetzen und sich vielfältig umwelt- und gesellschaftspolitisch zu engagieren.

Parallel zu ihrem Studium der Erziehungswissenschaften hat Corinna angefangen, sich für verschiedene ökologische und gesellschaftspolitische Themen zu engagieren. Hierzu zählen zum Beispiel ihre freiberufliche Tätigkeit in der außerschulischen politischen und ökologischen Bildung und ihr langjähriges Engagement in der ehrenamtlichen Unterstützung von Menschen mit Fluchterfahrung. Dieser Aktivismus hat sie auch dazu motiviert im Master Migrationswissenschaften zu studieren.

Heute freut sie sich, wenn sie soziale, ökologische und politische Themen konstruktiv zusammenbringen kann und wünscht sich aktivistische Strukturen, die nachhaltig, machtkritisch und für alle zugänglich sind.

Darüber hinaus begeistert Corinna sich für Naturerlebnisse jeder Art, Zeit mit Menschen zu verbringen, Bücher, Nähen/Basteln/Werkeln/Gärtnern und Vertikaltuch-Akrobatik.

Corinnas Jahresbericht zu Stadt.Land.im.Fluss