Wimmelbild "Nachhaltigkeit & Digitalisierung"

Digitale Lösungen sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Aus Sicht des Klima-, Umwelt- und Naturschutzes bringt die Digitalisierung sowohl positive als auch negative Effekte mit sich: Sie ermöglicht bspw. die Erfassung, Speicherung und Auswertung von Umweltdaten sowie Prognosen, Modellierungen und die umweltfreundlichere Gestaltung von Prozessen. Auch wenn die Technologien selbst immer energieeffizienter werden, steigt der durch ihren Einsatz verursachte Gesamtenergieverbrauch weltweit an – resultierend in Umweltwirkungen, die den Klimawandel vorantreiben.

Der Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Umwelt wird, bspw. laut Studien der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (2018) jedoch bisher kaum gesehen. Da soll unser Wimmelbild (eine kleine) Abhilfe schaffen!

In Workshops werden mithilfe qualifizierten Inputs und regem Austausch der Teilnehmenden, komplexe Zusammenhänge zwischen den Bereichen der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit gesammelt. Die Ideen fließen dann in ein neues Wimmelbild ein.

Interesse? Melde dich bei uns: digitales@janun.de

Das Projekt läuft von Oktober 2022 bis Februar 2024 und wird von Bildungsschancen gGmbH finanziell gefördert. Vielen Dank!