Al­pen-Se­mi­nar

Alpen
Bild: Pixabay
Falkencamp Schwangau, Am Luss 1, 87645 Schwangau
Auf Google Maps anzeigen
Kontakt: Clara Bultmann clara.bultmann@naturbeobachtung.de

Die Alpen sind mit ihren bis zu über 4000 m hohen Gipfeln ein ganz besonderer Naturraum. Wir möchten uns mit den Besonderheiten dieser Region sowohl aus gesellschaftlicher und klimapolitischer als auch naturkundlicher Perpektive auseinandersetzen: Welche Landnutzungskonflikte gibt es in den Bergen? Wie kann nachhaltiger Tourismus in den Alpen verwirklicht werden? Welche Zukunft hat die kleinbäuerliche Landwirtschaft in den abgelegenen Bergregionen? Welche besonderen Auswirkungen hat der Klimawandel für die Menschen und die Natur dort?

Und natürlich unternehmen wir auch Ausflüge in die Berge, um uns die verschiedenen Lebensräume und die besonderen Arten, die es dort gibt, anzuschauen und die Aussicht zu genießen. Außerdem werden wir Mäusefallen (natürlich Lebendfallen) aufstellen und auswerten und so zum Monitoring dieser Artengruppe beitragen. Abends lassen wir den Tag mit gemeinsamem Kochen, Essen, Singen, Diskussionen und sicher auch dem ein oder anderen Lagerfeuer ausklingen.