An­ti-Koh­le De­mo

Wir lassen uns nicht verkohlen! Kein neues Kohlekraftwerk in Stade!

Stade, Bürgerpark - Nähe Bahnhof Stade
Auf Google Maps anzeigen

Protest gegen Kohle - lokal und weltweit!
Am 08.09. demonstrieren wir gemeinsam gegen das von dem Chemiekonzern DOW geplante neue Kohlekraftwerk in Stade. Die Zeit der Kohle ist abgelaufen – sie ist klimaschädlich, gesundheitsgefährdend und überflüssig. Weder in Stade noch anderswo dürfen neue Kohlekraftwerke gebaut werden!

Trotz ausdauerndem lokalen Protest hält DOW an seinen Plänen fest, in seinem Werk bei Hamburg ein Kraftwerk zu bauen, das mit ca. 80-100% Steinkohle befeuert würde! Ob bei Hamburg ein weiteres Kohlekraftwerk gebaut wird ist auch eine globale Frage. Unser Protest steht in Solidarität mit all denjenigen, die schon heute vom Klimawandel betroffen sind und die sich weltweit gegen die zerstörerischen Konsequenzen fossiler Energieträger wehren.

Kohle – zerstörerisch für Klima und Gesundheit!
Bei der Kohleverbrennung entsteht eine unfassbar hohe Menge des Treibhausgases CO2. Außerdem entstehen Feinstaub, Schwermetalle und Stickoxide, die regional erhebliche Gesundheitsschäden hervorrufen. Das geplante Kohlekraftwerk in Stade würde ca. 5 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr ausstoßen.

Um den Klimawandel zu bekämpfen und die Lebensgrundlage von Menschen weltweit zu schützen, brauchen wir den Kohleausstieg eher vorgestern als morgen. Doch anstatt Kohlekraftwerksneubauten zu verbieten und die klimaschädlichsten Kohlekraftwerke schon einmal abzuschalten, wird der Kohleausstieg von der Politik auf die lange Bank geschoben. Dass in Stade ein neues Kohlekraftwerk gebaut werden soll, während das Ende der Kohle politisch verhandelt wird, ist absurd!

Diesem klimapolitischen Wahnsinn werden wir nicht tatenlos zusehen! Um das Kohlekraftwerk in Stade zu verhindern, heißt es jetzt weiter Druck machen. Kommt mit uns am 8. September 2018 um 11Uhr auf die Straße!

 

/////////////
Die Demonstration findet an dem globalen Aktionstag „Rise For Climate“ („Steh auf für das Klima!“) statt. An dem Tag werden weltweit Aktionen und Demonstrationen gegen Kohle und andere fossile Energieträger stattfinden:
de.riseforclimate.org
/////////////