Mul­ti­pli­ka­tor*in­nen­schu­lung Kli­ma­schutz-Koch­mo­bil

Klimaschutz - Kochmobil
Photo: Klimaschutz-Kochmobil
Hannover, Schulbiologiezentrum Hannover, Bienenhaus, Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover
Auf Google Maps anzeigen
organisiert von Klimaschutz - Kochmobil Klimaschutz-Kochmobil

Du bist gespannt darauf, innovative Ansätze und Methoden auszuprobieren und andere für das Thema Ernährung und Klimaschutz zu sensibilisieren und zu begeistern? Erfahre mehr bei der Multiplikator*innenschulung Klimaschutzkochmobil. Bei Klimaschutzkochmobil lernen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene spielerisch mehr über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz. Sie erproben leckere, bio-faire pflanzliche Alternativen, mit denen sie zum Schutz der Umwelt und Mitwelt, zu mehr globaler Gerechtigkeit und Frieden und letztlich auch zur eigenen Gesundheit beitragen können. Die Teilnehmenden werden zur Selbstreflexion des eigenen Konsum-, Ernährungs- und Lebensstils angeregt. Die Weiterbildung Klimaschutzkochmobil für ehrenamtliche Multiplikator*innen besteht aus Vortrags-, Workshop- und praktischen Einheiten zu den Themen

  • Bildung zum Schutz der Erde - Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Landwirtschaft, Ernährung, Klimaschutz
  • didaktische Prinzipien und ihre Umsetzung; inhaltlicher Aufbau / verschiedene Phasen von Klimaschutzkochmobil-Angeboten
  • Wie kann ich bei Kindern und Jugendlichen mit innovativen, spielerischen und anschaulichen Methoden wichtige ökologische Zusammenhänge vermitteln?
  • Wie kann ich bei Kindern und Jugendlichen die kreative Fähigkeit zu Mitgestaltung der Zukunft fördern?
  • Wie kann ich freiwilliges, selbstbestimmtes Lernen fördern?
  • Wie kann ich Kinder und Jugendliche mitbeteiligen und zur Selbstreflexion anregen?
  • Wie kann ich bei Kindern die Entwicklung von Werten sowie einer eigenen ethischen Orientierung fördern?
  • Wie kann ich Rahmenbedingungen für bedürfnisorientiertes, freiwilliges Lernen gestalten?
  • Wie werde ich ehrenamtliche Multiplikator*in für Klimaschutzkochmobil oder auch professionelle Fachkraft?

Wir werden zusammen viel selbst ausprobieren: kochen, recherchieren, erfinden, spielen...

Organisatorisches

Veranstaltungsort ist das Schulbiologiezentrum. Am ersten Tag und am zweiten Tag bis 12 Uhr 30 können wir den Seminarraum im Bienenhaus und die Küche nutzen, den Dienstagnachmittag werden wir komplett draußen im Gelände verbringen. Die Multiplikator*innenschulung ist für Dich kostenlos. 

Anmeldung

Bitte melde Dich bis spätestens 16.03. an. Danke!

Kontakt

Jana

janasophia@posteo.de

0163 – 6032420