2 Prak­ti­kant*in­nen mit Flucht­hin­ter­grund ge­sucht!

Koordination des Jugendumweltkongresses "Herbstspektakel"

Das Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen - JANUN e.V. und die Klima-Challenge

suchen für die Zeit vom 14.8. bis 6.10. 2017 zwei Praktikant_innen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund für die Koordination des Jugendumweltkongresses „Herbstspektakel“

[English version below]

Der Kongress wird vom 29.9.-2.10.2017 in Verden/Aller stattfinden. Das Kongressprogramm wird Workshops, Diskussionen und Exkursionen beinhalten. Das Thema des Kongresses wird aktuell noch vom ehrenamtlichen Planungsteam entwickelt.

Du wirst in einem Team mit 3 weiteren Praktikant*innen zusammenarbeiten. Unterstützt werdet ihr von zwei Mitarbeiterinnen aus dem JANUN-Landesjugendbüro und dem ehrenamtlichen Vorbereitungsteam. Deine konkreten Aufgaben und Zuständigkeiten legst du gemeinsam mit den anderen Praktikant_innen fest.

Praktikumsort ist das JANUN-Landesjugendbüro in Hannover. Die Arbeitszeiten von 20-30 Stunden pro Woche sind nach Absprache flexibel handhabbar. Es wird auch einige Termine am Abend und am Wochenende geben, bei denen deine Teilnahme erwartet wird. Die aktive Teilnahme am Kongress ist verpflichtend.

Für das Praktikum können wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von max. 300,- €/Monat zahlen.

Wichtig ist uns die Fähigkeit, im Team zu arbeiten und auch gerne Büroarbeit zu erledigen. Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen oder im Projektmanagement können von Vorteil sein, werden aber nicht erwartet.

Erfahrung mit der deutschen Sprache (ca. Level B1) oder gutes Englisch sind für das Praktikum notwendig.

Weitere Infos unter: https://www.janun.de/veranstaltungen/herbstspektakel-2017/

Bewerbungen und Nachfragen bitte bis zum 6.8. an:

JANUN e.V.
Franziska Lorenz
Goebenstr. 3A
30161 Hannover
T:0511-3940415
franziska@janun.de

Bitte keine formalen Bewerbungen schicken! Motivationsschreiben mit relevanten Informationen aus dem Lebenslauf reicht aus, gerne auch per Email.

Ausschreibung Praktikum Herbstspektakel

Download Download

English Summary

JANUN e.V. is offering an internship for the organisation of a youth congress

You have a critical mind and want to change the world? JANUN e.V. provides you with a lot of opportunities! We are a network with many volunteers and offer a wide range of topics and activities for young people up to 27 years.

We offer an internship for two young refugees or people with migration background from 14th of August until 6th of October. You will participate in the organization of a youth congress, which will take place from 29th of September to 2rd of October in Verden/Aller (close to Hanover). The congress will include various workshops, discussions and excursions.

The congress topic and programme ideas are still in the making. They are being developped by a team of young volunteers.

You will work in a team of four interns, supported by JANUN staff members and a team of volunteers. Within this intern team, you will take on specific responsibilities and tasks.

Your working place will be the JANUN office in Hannover. The weekly working time (20-30 hours/ week) can be distributed in a flexible way, according to your needs. We can offer you an expense allowance of max. 300 € per month.

There will be some evening and weekend appointments which cannot be avoided. Participating in the congress is compulsory.

You should speak German on a good level (at least B1). If this is not the case, fluent English might also be sufficient.

Interested? Please send your CV and a short motivation letter to Franziska (contact below).

If you need more information, please contact us. Don't hesitate to call, we‘ll be happy to answer your questions.

JANUN e.V.
Franziska Lorenz
Goebenstr. 3A
30161 Hannover
T:0511-3940415
franziska@janun.de