Po­li­tisch im Netz

Kalendar
Photo: pixabay
Kontakt: Ruth Müller ruth-mueller90@web.de
organisiert von AK-T.png AK Tierrechte

Politische Arbeit ohne Internet ist heute kaum noch vorstellbar. Wir kommunizieren, kaufen ein, schreiben Artikel, mobilisieren...
Nicht erst seit den neuesten Überwachungsskandalen sind viele unsicher im Umgang mit PC und Internet.
Gerade in sozialen Bewegungen spielt die Frage nach der Sicherheit eine große Rolle und die Frage, in wie weit soziale Medien wie Facebook für die politische Arbeit genutzt werden soll ist eine ständige Diskussion.

In dem Workshop wollen wir Möglichkeiten aufzeigen sich gegen die Überwachung zu schützen und gleichzeitig Möglichkeiten zeigen, wie soziale Medien auch politisch genutzt werden können. Wir werden dafür verschiedene Methoden anwenden und sowohl Theorie- und Praxisteile einbauen, die je nach Interessen der Teilnehmener*innen angepasst werden kann.

Bringt gerne direkt eure Laptops, Smartphones, USB-Sticks mit, damit wir bei Interesse direkt Programme installieren können bzw. parallel arbeiten können.