Vi­sua­li­sie­rung

Wissen sichtbar machen mit Flipcharts und Sketchnotes

Visualisierungsworkshop
Foto: Friederike Pagel
 – 
Hannover, Landesbüro, Goebenstraße 3a
Auf Google Maps anzeigen
Kontakt: Adrian Schiebe adrian@janun.de 0511 3940515

Ob zuhause am Schreibtisch oder in Seminaren und Workshops – wenn wir Informationen mittels Text und Bild veranschaulichen, erschaffen wir einen weiteren Kommunikationskanal. Dieser hilft uns dabei, Komplexes sichtbar zu machen und Dinge zu verstehen. Eine Visualisierung kann uns beispielsweise beim Lernen unterstützen oder dabei, unsere Gedanken für ein persönliches Projekt zu strukturieren. Außerdem geben wir auch anderen ein Bild davon, worüber wir sprechen.

In diesem Workshop erlernst du einfache und wirkungsvolle Visualisierungstechniken, um einprägsame Flipcharts und Sketchnotes zu gestalten, die deinen Betrachter*innen garantiert in Erinnerung bleiben werden. Natürlich kannst du das Gelernte auch auf großflächigeren Plakaten einsetzen.

Inhalte

  • Visualisierung: Warum und für wen?
  • Das passende Werkzeug kennenlernen
  • Wir sind alle Visualisierer*innen: Übungen zum Einstieg
  • Piktogramme, Effekte, Figuren und Emotionen
  • Schreiben am Flipchart
  • Inhalte gestalten: Pfeile, Container und Farben
  • Entdecken: Einsatzbereiche und visuelle Landschaften
  • Tipps und Tricks
Über die Person
Friederike Pagel ist seit 2015 als freiberufliche Trainerin tätig. In Ihren Seminaren arbeitet sie hauptsächlich mit (Dual-) Studierenden und Auszubildenden. Die Themen sind dabei sehr vielfältig. Neben Visualisierung stehen auch Themen, wie Ethik, Kommunikation, Teamarbeit, Projektmanagement und Präsentationstechniken auf dem Programm. Die Vorliebe für einfache und eindrucksvolle Visualisierungen hat sie während ihrer mehrjährigen Seminararbeit entdeckt und verfeinert.

Anmeldung

Bis zum 25. Februar 2019 an adrian@janun.de