Datenschutz

Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Webseite und Online-Angebote werden verschiedene persönliche Daten erfasst. Um dich über die erhobenen Daten und den Zweck der Verarbeitung aufzuklären, haben wir dies hier zusammengefasst. Die Datenschutzerklärung klärt dich, als Nutzer_in unserer Webseite und unserer Online-Angebote, über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach der DSGVO auf. Mit „personenbezogene Daten“ meinen wir alle Daten, mit denen Nutzer_innen persönlich identifizierbar sind und der Begriff „Verarbeitung“ bezeichnet jeden Vorgang im Zusammenhang mit den persönlichen Daten.

Verantwortlicher

JANUN e. V.
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Telefon: 05113940415
Email: info@janun.de
Impressum: https://www.janun.de/impressum/


Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen, natürlichen oder juristischen Personen, über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.).

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen internen Datenschutzbeauftragten bei JANUN bestellt:
Adrian Schiebe
Telefon: 05113940515
E-Mail: datenschutz@janun.de

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Verarbeitungszweck der Daten

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzer_innen.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Reichweitenmessung/Direktwerbung.

Rechte der Nutzer_innen

Du kannst eine Bestätigung darüber verlangen, ob Daten von dir verarbeitet werden und hast das Recht, Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO zu erhalten.
Du kannst deine Daten vervollständigen oder unrichtige Daten von dir berichtigen lassen (entsprechend Art. 16 DSGVO).
Du kannst verlangen, dass deine Daten unverzüglich gelöscht werden (nach Art. 17 DSGVO ), bzw. alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen (nach Art. 18 DSGVO).
Du kannst verlangen, dass du deine Daten, die du uns bereitgestellt hast, erhältst und kannst deren Übermittlung, soweit es technisch möglich ist, an andere Verantwortliche fordern (nach Art. 20 DSGVO).
Gem. Art. 77 DSGVO kannst du eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, dies ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen.

Widerrufsrecht

Eine bereits erteilte Einwilligungen für die Zukunft kannst du jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dazu reicht eine formlose E-Mail an datenschutz@janun.de

Widerspruchsrecht

Du kannst der künftigen Verarbeitung der dich betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Das gilt insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.

Rechtsgrundlagen

Wenn in dieser Datenschutzerklärung keine Rechtsgrundlage zu einem Punkt genannt wird gelten folgende Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO für die Einholung von Einwilligungen
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Wir nutzen auf dieser Seite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die an uns als Seitenbetreiberin gesendet werden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Bei aktiver SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung können Daten, die du über unsere Website übermittelst, nicht von Dritte mitgelesen werden. Du erkennst die verschlüsselte Verbindung an der mit „https://“ beginnenden Adresszeile deines Browsers und am Schlosssymbol in der Browserzeile.

Cookies

Wir verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzer_innenfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf deinem Rechner durch den Browser gespeichert werden.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”, welche nach deinem Besuch unserer Seite automatisch gelöscht werden. Es gibt aber auch andere Cookies, die bei dir gespeichert bleiben, bis sie von dir gelöscht werden. Diese Cookies dienen dem Wiedererkennen deines Browser bei künftigen Seitenaufrufen.
Unter Einstellungen kannst du in deinem Browser auch Regeln zum Speichern von Cookies festlegen. Damit lassen sich Cookies automatisch verhindern, löschen, annehmen und ähnliches.
Die Cookies, welche wir für die Funktionalität der Seite benötigen, speichern wir auf Grund des berechtigten Interesses, die Seite fehlerfrei und optimiert bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Auf http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ kannst du generell einige Tracking-Cookies abschalten, welche dein Nutzungsverhalten verfolgen.

Einbindung von Youtube

Wir binden Videos der Plattform “YouTube” ein, YouTube gehört zu Google Ireland Ltd., Irland. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Wenn du eine Seite aufrufst, in der ein YouTube-Plugin eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, womit YouTube erfährt, welche Seite du aufgerufen hast. Dadurch kann YouTube dein Surfverhalten deinem Profil zuordnen, falls du in deinem YouTube Konto eingeloggt bist. Wenn du dies nicht möchtest, logge dich bitte vorher aus deinem YouTube Konto aus. Darüber hinaus speichert YouTube verschiedene Cookies auf deinem Endgerät. Durch diese Cookies kann YouTube Informationen über Besucher_innen unserer Website erhalten. Diese Informationen werden z.B. zur Erfassung von Videostatistiken und zur Verbesserung der Anwendung genutzt. Die Cookies löschen sich nicht automatisch, sie bleiben auf deinem Endgerät bis du sie löschst.
Wir Nutzen YouTube, um eine ansprechende Darstellung unserer Online-Präsenz zu ermöglichen. Dementsprechend liegt ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung vor (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Server-Log-Dateien

Unser Websiteprovider erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Dateien, diese Informationen sendet dein Browser automatisch an uns. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Referrer URL 
  • Hostname des zugreifenden Rechners

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da wir als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse haben, die Darstellung technisch fehlerfrei zu möglichen sowie die Website zu optimieren, dazu müssen die Server-Log-Dateien erfasst werden.

Übermittlungen in Drittländer

Unsere Server und die von uns gemieteten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union. Daten, die durch die Inanspruchnahme eines Dienstes eines Dritten verarbeitet werden, werden nur außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Europäischen Union verarbeitet, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. ff. DSGVO erfüllt sind. Dies heißt, dass die Verarbeitung auf Grundlage von Garantien beruht, die das Datenschutzniveau der EU offiziell anerkennen (z.B. „Privacy Shield“).

Kontaktaufnahme

Wenn du mit uns Kontakt z.B. über E-Mail, Telefon oder soziale Medien aufnehmt, werden deine Angaben zur Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage verarbeitet. Grundlage hier sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn es um vertragliche- oder vorvertragliche Beziehungen geht, Art. 6 Abs. 1 lit. a, wenn von dir die Einwilligung zu Verarbeitung erfolgt oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bei allen anderen Anfragen, bei denen von uns ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der Anfrage besteht.
Die verarbeiteten Daten können von uns in einer Kontaktdatenbank gespeichert werden. Wenn dies geschieht, informieren wir dich gesondert darüber. Die Möglichkeit zum Widerrufen der Einwilligung zur Speicherung und die Daten löschen zu lassen bleiben hiervon unberührt, dabei müssen gesetzliche Bestimmungen zur Aufbewahrung aber eingehalten werden.
Die Anfragen werden von uns gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; ferner gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Newsletter

Durch das Abbonieren unseres Newsletters erklärst du, mit folgendem einverstanden zu sein:
Mit unserem Newsletter erhälst du E-Mails mit Informationen zu uns und unseren Leistungen (z.B. Seminare, Aktionen und Versammlungen). Diesen erhältst du nur nach vorheriger Einwilligung durch eine Anmeldung zum Newsletter. Die Daten, welche du bei deiner Anmeldung angibst, werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet, dabei sind außer der E-Mail-Adresse alle weiteren Angaben freiwillig, die E-Mail-Adresse hingegen ist notwendig, um den Newsletter zu erhalten.
Um zu verhindern, dass fremde Personen mit deiner E-Mail-Adresse den Newsletter abbonieren, nutzen wir ein Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Eingabe der E-Mail-Adresse musst du durch das Klicken auf einen Link in der E-Mail, die dir zugeschickt wird, bestätigen, dass es sich um deine Adresse handelt. Darüber hinaus werden von uns die Anmeldungen protokolliert, um die Anmeldung entsprechend der rechtlichen Rahmenbedingungen nachweisen zu können. Hierzu werden sowohl der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt als auch die IP-Adresse gespeichert.
Deine Daten werden ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sowie zur Bereitstellung eines sicheren Newsletterverfahrens und des Nachweises der Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose E-Mail oder du klickst auf den Link zum Austragen  am Ende des Newsletters. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter - MailChimp

Wir nutzen für den Versand unseres Newsletters „MailChimp“ , MailChimp gehört zu Rocket Science Group, USA. MailChimp wird auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrags und unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) eingesetzt. Durch die Zertifizierung von MailChimp unter dem Privacy-Shield-Abkommen wird garantiert, dass europäisches Datenschutzniveau eingehalten wird. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Auf den von uns genutzten Plattformen der sozialen Medien, die wir Nutzen, um mit Interessierten und Aktiven in Kontakt zu sein, kann es sein, dass Daten der Nutzer_innen außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Daraus können sich Risiken ergeben, weil damit unter anderem die Durchsetzung der Nutzer_innenrechte erschwert werden kann. Wir sind aber bemüht, nur solche Plattformen zu nutzen, die das Europäische Datenschutzrecht befolgen, hierzu zählen auch Anbieter aus den USA, die durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert sind.
Die Daten der Nutzer_innen werden auf diesen Seiten in der Regel zu Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet, wozu z.B. Nutzungsprofile erstellt werden können.
Da wir durch die Plattformen und sozialen Medien, Interessierte und Aktive besser informieren können und die Kommunikation mit den Nutzer_innen der Plattformen dadurch verbessert werden kann, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Rechten, erfolgt am effektivsten über den Anbieter der Plattform/des Mediums. Wir haben keinen Zugriff auf die Daten von Nutzer_innen, weshalb wir keine Maßnahmen vollziehen können, dies obliegt ausschließlich den Anbietern.
Informationen der einzelnen Plattformen/sozialen Medien, welche wir nutzen:

detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung durch JANUN

Download Download