Stadtrallyes in Lüneburg

Wie kann ich mitmachen?

Lüneburg hat viel zu bieten – auch für alle, die sich gern gut und nachhaltig ernähren wollen. Doch um unverpackt einkaufen, gerettete Lebensmittel teilen oder faires Schokoladeneis essen zu können, muss man erst mal wissen, wo. Gleichzeitig ist besonders jetzt eine Abwechslung zur Standard-Spazierroute gern gesehen.

Dafür haben wir im EcoNa-Projekt nun Stadtrallyes entwickelt, mit denen Interessierte Lüneburg und die Umgebung zu Fuß oder per Fahrrad neu entdecken können. Allein oder in Gruppen könnt ihr euch per App durch Lüneburg leiten lassen. Spannende Orte, Spaß bei der Suche nach Hinweisen, interessante Infos und Quizfragen warten auf euch!

photo_2020-05-04_08-59-15.jpg
Miriam Winzer

Wie funktioniert das Ganze?

Hier geht es zu den Kurzbeschreibungen der Rallyes und QR-Codes, mit denen ihr direkt starten könnt!

Kurzanleitung:

  1. Bei Bedarf ins W-LAN-Netz „freifunk“ einloggen
  2. App „Actionbound“ installieren oder bei JANUN in der Katzenstraße ein Gerät ausleihen
  3. QR-Code der Rallye scannen, die ihr machen wollt
  4. Mediendaten laden lassen
  5. Rallye starten!
  6. Nach der Rallye Ergebnisse hochladen und einen WELTbewussten Stadtplan mitnehmen

Viel Spaß! :-)

Detaillierte Anleitung:

  1. App „Actionbound“ runterladen.

Die Stadtrallyes werden über die App „Actionbound“ angeboten. Ihr müsst daher ein Smartphone, Tablet oder ähnliches haben, auf dem ihr die kostenfreie App installiert. Kein Smartphone, einen vollen Speicher oder keine Lust, die App zu installieren? Demnächst bieten wir in der Katzenstraße auch Geräte zum Ausleihen an, auf denen schon alles installiert ist.

Falls ihr schon unterwegs seid, könnt ihr euch hierfür in der Katzenstraße in das W-LAN „freifunk“ einloggen

2. Rallye finden

Die App Actionbound wurde nicht von uns entwickelt, sondern wird schon seit Jahren von vielen Organisationen für Bildungsarbeit und anderes genutzt. Actionbound bietet euch verschiedene Möglichkeiten, unsere Rallyes zu finden. Diese werden „Bounds“ genannt:

  • „Code scannen“ (am einfachsten): Scannt den QR-Code hier im Artikel oder in der Katzenstraße und startet die Rallye direkt
  • „Bound finden“: Hier bietet euch Actionbound mehrere Möglichkeiten, um unsere Rallyes zu finden. Wir empfehlen euch die Funktion „Suchen“: Mit dieser Funktion könnt ihr nach Schlagworten suchen, um passende Rallyes zu finden. Unsere findet man am besten mit den Schlagworten EcoNa oder Lüneburg. Wenn ihr ein Leihgerät nutzt, könnt ihr auch unter „Meine Bounds“ eine unserer Rallyes auswählen.

3. Mediendateien vorladen

Die App lädt nun alle Mediendateien herunter, damit während der Rallye kein Internet gebraucht wird. Falls ihr schon unterwegs seid, könnt ihr euch hierfür in der Katzenstraße in das W-LAN „freifunk“ einloggen

4. Rallye starten

Die Rallyes starten alle in der Katzenstraße, beim Wimmelbild „Ernährung – von SuperKonsum bis Saatgutfestival“. Also auf dorthin! :) Ab jetzt müsst ihr einfach den Anweisungen in der App folgen, die euch durch die Rallye leitet

5. Rallye beenden

Wenn ihr mit allem fertig seid, lädt die App eure Ergebnisse hoch. Die meisten Touren enden auch wieder in der Katzenstraße, sodass ihr einfach über das W-LAN-Netz „freifunk“ eure Ergebnisse hochladen lassen könnt.

Fertig! :)

Die Rallyes

Nachhaltige Ernährung in Lüneburg

Ca. 90 Minuten

Zu Fuß

Bei diesem 1,5-stündigen Rundgang werdet ihr coole konsumkritische Alternativen in Lüneburg kennenlernen und könnt zudem euer Wissen über die Hintergründe der Angebote testen - alles zum Thema Ernährung.

Ernährung global - auch in Lüneburg

Ca. 75-90 Minuten

Zu Fuß

In etwas mehr als einer Stunde erkundet ihr die nördliche Innenstadt Lüneburgs und die globalen Dimensionen der Ernährung – deren Spuren sich überall finden lassen.